Wir sind eine Gruppe von Freunden, Kollegen und Familienmitgliedern, die sich schon seit mehreren Jahren mit dem Thema Mittelalter beschäftigen. Seien es Spiele, Filme, Bücher oder die immer beliebter werdenden Mittelalterfeste und -märkte. Lest hier unsere Geschichte....

(Aktuelles oben, Vergangenes weiter unten)

 

Juni 2017

- die Möbel des Lagers werden "aufgemöbelt"

- neue Anschaffungen werden getätigt (Feuerkörbe, etc.)

- Aufbau beim MPS Berlin/Hoppegarten (Bericht folgt)

 

Mai 2017

- Aufbau beim MPS Leipzig (Bericht folgt)

 

März/April 2017

- wir haben begonnen Gürteltaschen aus Leder für uns herzustellen. Vielleicht gibt es bald Bilder :)

- der erste  selbstgemachte Met ist fertig  

- Nähversuche Tunika gehen weiter

 

Januar 2017

- Umstrukturierung des Bundes, einige haben uns verlassen, neue sind dazugekommen

- Besprechung der Projekte für 2017

 

Rest 2016

- Nachbesprechung der Saison

 

Mai 2016

- Heerlager beim 10. Wikingerfest in Schildow von Cocolorus Diaboli durchgeführt

- Heerlager beim MPS Berlin/Hoppegarten durchgeführt

- Nette Leute kennengelernt

 

April 2016

- Der steckbare Tisch ist fertig

- neue Anschaffungen wurden getätigt

- 2 bestätigte Termine für das Lager

- Beginn des selbstgefertigten Kettenhemdes und erste Versuche eine Tunika selber zu schneidern

 

März 2016

- Die ersten steckbaren Bänke werden gefertigt

- Das Banner entsteht

 

Februar 2016

- Wir haben ein Probeaufbau des Lagers durchgeführt. Zunächst nur zwei Sachsenzelte (6x4m) und die Lagerplane (6x4m)

- Der Leinenstoff ist angekommen.

 

Januar 2016

- Die Feiertage sind vorüber. Die Vorbereitungsphase für unsere erste Lagersaison beginnt.

 

November 2015

- Die Zelte sind da. 3 Sachsenzelte 6x4m, 1 Keilzelt 2,30x2,00m, 1 Lagerplane 6x4m

 

August 2015

- Im Jahre 2015 war die Idee ein eigenes Lager zu gründen geboren.

 

2011 - 2014

- Nachdem wir etliche Feste besucht und nun schon zum dritten Male unser eigenes jährliches privates Fest durchgeführt haben, dachten wir dass es an der Zeit ist einen Schritt weiter zu gehen.

 

Bleiben sie dran, es geht demnächst weiter..